Sportschule WAKIDO
DEIN KAMPFKUNSTZENTRUM IN KREFELD
Corona Virus Hallo liebe Mitglieder und Kampfkunst-/Kampfsportbegeisterte. Hallo Leute. Der Trainingsbetrieb wird zum 02.06.2020 wieder aufgenommen. KINDERTRAINING Das Kindertraining fällt voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien aus. Die Kinderbeiträge werden nicht eingezogen. Sollte ich ein Mitglied übersehen haben, dann ist das keine Absicht. Sendet mir bitte dann ein Mail. Dieser harte Schritt fällt uns nicht leicht, aber wir haben die große Sorge, daß die Kinder nicht die Disziplin aufbringen den Abstand zu wahren. Julien und ich haben auf Basis der Vorgaben zum 28.05.2020 vom Land NRW mit der Genehmigung vom Gesundheitsamt Krefeld (die Freigabe/Genehmigung wurde erteilt) das folgende Konzept erarbeitet um unsere Mitglieder vor Infektionen zu schützen. Der Einlass zum Training erfolgt ausschließlich über die große Türe rechts vom regulärem Eingang am Biergarten. Einlass ist ab ca. 20 Minuten vor Trainingsbeginn bis ca. 5 Minuten vor Trainingsbeginn. Da die Torfabrik immer noch nicht eröffnen darf ist die Türe danach verschlossen. Später erscheinende Mitglieder können leider nicht mehr am Training teilnehmen. Das Training erfolgt ausschließlich kontaktlos. Trainingsinhalte sind: Kondition, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Technik kurz alles was berührungslos ist und die Mitglieder den Mindestabstand von 2 Metern nicht unterschreiten. Wir rechnen pro Mitglied mit einer minimalen Grundfläche von 8 Quadratmetern. Wenn "zuviele" Mitglieder zum Training erscheinen, so besteht die Möglichkeit die Trainingsfläche entsprechend zu erweitern. Es wird keinen Kontakt zwischen den Mitgliedern geben. Der Mindestabstand beträgt 2 Meter. Dieser ist strikt einzuhalten. Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten. Die Mitglieder und Trainer trainieren mit Schutzmasken. Es werden Desinfektionsmittel zur Handreinigung vor und nach dem Training kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Mitglieder trainieren ausschließlich mit Ihrer eigenen Ausrüstung soweit vorhanden. Wir trainieren in Socken oder in Hallenschuhen um einen direkten Kontakt zum Boden zu vermeiden. Die Duschen sind geschlossen. WC und Umkleide sind geöffnet und werden desinfiziert. Die Mitglieder werden gebeten - soweit es ihnen möglich ist - bereits umgezogen zum Training zu erscheinen und auch in der Trainingskleidung das Studio zu verlassen. Das Kindertraining wird mindestens bis zum Ende der Sommerferien ausgesetzt, da wir die Befürchtung haben, daß die Kinder nicht die nötige Disziplin aufbringen den Abstand zu wahren. Die teilnehmenden Mitglieder werden namentlich erfaßt. Die Listen werden 4 Wochen aufbewahrt. Julien und ich sehen das Training auf dieser Basis als Möglichkeit für euch langsam wieder ins Training reinzukommen und hoffen sehr, daß die Vorgaben des Landes NRW bald wieder ein normales Training zulassen.
seit 1997 Anbieter für Kampfkunst
Inhalte sind geistiges Eigentum von WAKIDO Kampfkunstcenter Krefeld.
Aktuelles
Sportschule WAKIDO
DEIN KAMPFKUNSTZENTRUM IN KREFELD
seit 1997 Anbieter für Kampfkunst
Corona Virus Hallo liebe Mitglieder und Kampfkunst- /Kampfsportbegeisterte. Hallo Leute. Der Trainingsbetrieb wird zum 02.06.2020 wieder aufgenommen. KINDERTRAINING Das Kindertraining fällt voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien aus. Die Kinderbeiträge werden nicht eingezogen. Sollte ich ein Mitglied übersehen haben, dann ist das keine Absicht. Sendet mir bitte dann ein Mail. Dieser harte Schritt fällt uns nicht leicht, aber wir haben die große Sorge, daß die Kinder nicht die Disziplin aufbringen den Abstand zu wahren. Julien und ich haben auf Basis der Vorgaben zum 28.05.2020 vom Land NRW mit der Genehmigung vom Gesundheitsamt Krefeld (die Freigabe/Genehmigung wurde erteilt) das folgende Konzept erarbeitet um unsere Mitglieder vor Infektionen zu schützen. Der Einlass zum Training erfolgt ausschließlich über die große Türe rechts vom regulärem Eingang am Biergarten. Einlass ist ab ca. 20 Minuten vor Trainingsbeginn bis ca. 5 Minuten vor Trainingsbeginn. Da die Torfabrik immer noch nicht eröffnen darf ist die Türe danach verschlossen. Später erscheinende Mitglieder können leider nicht mehr am Training teilnehmen. Das Training erfolgt ausschließlich kontaktlos. Trainingsinhalte sind: Kondition, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Technik kurz alles was berührungslos ist und die Mitglieder den Mindestabstand von 2 Metern nicht unterschreiten. Wir rechnen pro Mitglied mit einer minimalen Grundfläche von 8 Quadratmetern. Wenn "zuviele" Mitglieder zum Training erscheinen, so besteht die Möglichkeit die Trainingsfläche entsprechend zu erweitern. Es wird keinen Kontakt zwischen den Mitgliedern geben. Der Mindestabstand beträgt 2 Meter. Dieser ist strikt einzuhalten. Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten. Die Mitglieder und Trainer trainieren mit Schutzmasken. Es werden Desinfektionsmittel zur Handreinigung vor und nach dem Training kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Mitglieder trainieren ausschließlich mit Ihrer eigenen Ausrüstung soweit vorhanden. Wir trainieren in Socken oder in Hallenschuhen um einen direkten Kontakt zum Boden zu vermeiden. Die Duschen sind geschlossen. WC und Umkleide sind geöffnet und werden desinfiziert. Die Mitglieder werden gebeten - soweit es ihnen möglich ist - bereits umgezogen zum Training zu erscheinen und auch in der Trainingskleidung das Studio zu verlassen. Das Kindertraining wird mindestens bis zum Ende der Sommerferien ausgesetzt, da wir die Befürchtung haben, daß die Kinder nicht die nötige Disziplin aufbringen den Abstand zu wahren. Die teilnehmenden Mitglieder werden namentlich erfaßt. Die Listen werden 4 Wochen aufbewahrt. Julien und ich sehen das Training auf dieser Basis als Möglichkeit für euch langsam wieder ins Training reinzukommen und hoffen sehr, daß die Vorgaben des Landes NRW bald wieder ein normales Training zulassen.
Aktuelles